WE ARE PART OF CULTURE

Das Projekt 100% MENSCH präsentiert WE ARE PART OF CULTURE! Eine Kunstausstellung zur Rolle von Lesben und Schwulen in der gesellschaftlichen und politischen Entwicklung Europas. Künstler*innen der verschiedensten Stilrichtung erschaffen Portraits von über 30 Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft von der Antike bis heute, die eines gemeinsam haben: Die Liebe zum gleichen Geschlecht. mehr

VERNISSAGE
27. September 2017
Berliner Hauptbahnhof

000
TAGE
:
00
STUNDEN
:
00
MIN
:
00
SEK

Vielfalt
entsteht
gemeinsam

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Regiestelle Demokratie leben!



Unsere Held*innen

Alan Turing | Alexander der Große | Anita Augspurg | Charlotte Wolff | Christina von Schweden | Eduard Oberg | Erika Mann | Ethel Smyth | Florence Nightingale | Freddie Mercury | Friedrich II. von Preußen | Friedrich Wilhelm von Steuben | Gertrud Bäumer | Golo Mann | Greta Garbo | Hannah Höch | Helene Lange | James Miranda Barry | John Maynard Keynes | Karl Heinrich Ulrichs | Käthe Kollwitz | Klaus Mann | Le Chevalier d’Éon | Leonardo da Vinci | Lida Gustava Heymann | Lili Elbe | Magnus Hirschfeld | Marlene Dietrich | Oscar Wilde | Pjotr Iljitsch Tschaikowski | Robert St. S. Baden-Powell | Sappho | Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf | Simone de Beauvoir | Sir Francis Bacon | Therese Giehse | Thomas Mann | Virginia Woolf


Aktuell

Diese Seite befindet sich gerade im Aufbau. Der erste Entwurf mit WordPress hatte leider massive Geschwindigkeitsprobleme, die nicht zu lösen waren. Für die Hilfe eines/r WordPress-Expert*in wären wir sehr dankbar! Kontakt bitte über kontakt@100mensch.de


“Schwule sind doch nur eine Modeerscheinung von heute!”

Ich erinnere mich nicht mehr genau, wo ich diesen Satz gehört habe. Vielleicht bei einer Veranstaltung der sogenannten “Demo für alle”, vielleicht in einem Interview mit den Rechtspopulisten von der AfD. Ich weiß nur, dass ich über so viel Dummheit, so unendlich viel Ignoranz hätte lachen können, wenn in diesem Satz nicht diese tiefe Menschenverachtung mitgeschwungen hätte. Eine Verachtung, die klar machen sollte: Du gehörst nicht dazu, Du bist unwichtig – Du Opfer! mehr

Holger Edmaier, Geschäftsführer und Gründer des Projekt 100% MENSCH


Chevalier d'Éon de Beaumont

von Jeanne Lessenich

Oliver Kahl

aus Hamm

Hewlett-Packard

unterstützt WE ARE PART OF CULTURE


"Wenn man erstaunt feststellt, wie viele Menschen, die diese Gesellschaft nachhaltig und positiv geprägt haben, schwul oder lesbisch waren - erübrigt sich die Frage, warum Vielfalt gut und wichtig für eine Gesellschaft sind!"

Johannes Kahrs, MdB (SPD)

Jetzt spenden!

Unterstützt von
Deutsche Bahn
Ihr Einkaufsbahnhof
TargoBank
Hewlett Packard
Rewe Group
Falkenhagen Consulting
Frankfurter Sparkasse
Scheurle Messebau
White & Case
Bernd Allgeier - Kommunikation & Gestaltung
Bayer
Newman Media
Lush
White & Case
Bernd Allgeier - Kommunikation & Gestaltung
Bayer
Newman Media

Projekt 100% MENSCH

Die Projekt 100% MENSCH gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) fördert und fordert die komplette Gleichstellung und Akzeptanz gleichgeschlechtlich liebender Menschen und die Gleichberechtigung aller Geschlechter (LSBTTIQA).

Verwirklicht wird dieses Ziel durch Aufnahme und Aufführung von Charity-Songs, die Ausrichtung von kulturellen Veranstaltungen, die Ausgabe von Publikationen sowie aktiver Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit.

mehr Informationen

Datenschutzerklärung

Unterzeichner der Charta der Vielfalt

Mitglied im Aktionsbündnis gegen Homophobie

Unterzeichnerin der Stuttgarter Erklärung

Förderung

Die Ausstellung WE ARE PART OF CULTURE wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Programms "Demokratie leben!" sowie der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Regiestelle Demokratie leben!


Kontakt

Telefon:
+49 (0)151 205 198 14

Email:

office@100mensch.de

Adresse
:
Projekt 100% MENSCH
gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Bochumer Str. 1
D-70376 Stuttgart

HRB 751 741, Stuttgart, FA Stuttgart-Körperschaften 99143/00987
U.St.I.: DE301169354
Geschäftsführer: Holger Edmaier